Veranstaltungen
 
 
Hessen vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lesung

10.11.2022 um 19:00 Uhr

Lesung mit Michael Fuchs

 

Rausch

Ich lade dich ein, in meinem Kopf zu sein..

 

Gedichte, Gedanken, Aphorismen aus mehr als zwei Jahrzehnten, zusammengetragen aus traurigen Tagen, wundervollen Momenten, lieblichen Stunden, unendlichen Wochen. 

All die Zeit, festgehalten in vielen tausend Zeilen.

Möchte ich nicht fragen ob erwünscht oder wem auch immer dient.

Hinter diesen Zeilen steckt ein Leben das einst erfüllt von Wünschen und Träumen.

Nimm Sie auf, die alten Lieder es war einst ganz besonders.

Es ist erlaubt, uns Altgewordenen in der Vergangenheit zu weilen.

 

Michael möchte mit seinen Gedanken, Gedichten und Aphorismen all denen, die erzählende Dichtung mögen und denjenigen, denen diese Kunstform bisher fremd war, näherbringen, um in diesen Zeiten ein wenig Kultur, Inspiration und Freunde in die Welt zu tragen. 

 

Michael Fuchs, geboren am 11.04.1964 in Castrop Rauxel, im Herzen des Ruhrgebietes, begann schon in der Teenager Zeit Gedichte zu schreiben. In den folgenden 45 Jahren lebte er in Trier, der wunderschönen Moselmetrople. Inspiriert, insbesondere durch Jim Morrison, zog es ihn auch immer wieder nach Paris, Heimat von großen Dichtern unserer Zeit.

Dort entstanden einige seiner Werke die auch in seinem aktuellen Band zu lesen sind welcher im Juni 2021 erschienen ist. 

 

Seit 2018 lebt er nun im Odenwald an der Bergstrasse und lässt sich dort in dieser Ruhe und von der wunderschönen Landschaft inspirieren.

 

Referent: Michael Fuchs

Donnerstag 10.11.2022 um 19 Uhr

Ort: Seminarraum, Darmstädter Straße 14

Kosten: keine

Bitte An- bzw. Abmelden bis Montag 07.11.2022, bei Inge Krämer

Telefon; 06257/62509, Mail: Inge_Kramer@gmx.de